39500_03.jpg
Aufstockung Familie K.  
39500_04.jpg
Aufstockung Familie K.  
39500_07.jpg
Aufstockung Familie K.  
39500_08.jpg
Aufstockung Familie K.  
39500_09.jpg
Aufstockung Familie K.  
39500_10.jpg
Aufstockung Familie K.  

Aufstockung Familie K.

  • Bauherrschaft: Familie K.
  • Ort: Frastanz
  • Fertigstellung: 2009
  • Team: Ursula Ender, Marcus Ender
  • Fotografie: Marco Mathis

Familienzuwachs führte im Jahre 2009 bei der Familie K. zu der Überlegung, auf die abseits stehende Garage einen Erweiterungsbau aufzustocken, um für die Kinder ein eigenes Geschoss zu errichten. Die Aufstockung verdoppelt das Volumen in der Vertikalen und schiebt sich im Grundriss nach Norden. Diese Verschiebung generiert ein Garagenvordach, eine vorgelagerte Süd-Terrasse im Obergeschoss und erzeugt eine minimale Verschattung des bestehenden Wohnhauses. Die unregelmäßige und spielerische Anwendung von unterschiedlichen Holzquerschnitten in der Fassade, korrespondiert mit dem kleinen Volumen der Aufstockung.

Eine Erschließungsschleuse verbindet das Obergeschoss des Bestands mit der neuen Aufstockung. Diese Verbindung ist in Form und Funktion auf das notwendigste Reduziert – eine geradlinige Verbindung von A nach B, welche gleichzeitig die Höhendifferenz ausgleicht. Um komplexe Geometrieverschneidungen zu vermeiden wurden die einzelnen Stufen schief in den Durchgang bzw. parallel zu den Gebäudekörpern ausgeführt. Die Schleuse besticht durch die klare Form, die Materialität und Farbgestaltung.

Atelier Ender | Architektur