58014_ae_atelier_ender_wohnanlage_sonnenbergstrasse_nuezider_lageplan_01.jpg
Wohnanlage Sonnenbergstraße  Lageplan
58014_ae_atelier_ender_wohnanlage_sonnenbergstrasse_nueziders_ammannbau_ansicht_sued_west.jpg
Wohnanlage Sonnenbergstraße  Ansicht Süd-West
ae_atelier_ender_architektur_wohnanlage_sonnebergstrasse_nueziders_02.jpg
Wohnanlage Sonnenbergstraße  
ae_atelier_ender_architektur_wohnanlage_sonnebergstrasse_nueziders_03.jpg
Wohnanlage Sonnenbergstraße  
ae_atelier_ender_architektur_wohnanlage_sonnebergstrasse_nueziders_01.jpg
Wohnanlage Sonnenbergstraße  
58014_ae_atelier_ender_wohnanlage_sonnenbergstrasse_nueziders_ammannbau_entwurfsskizze.jpg
Wohnanlage Sonnenbergstraße  Entwurfsskizze

Wohnanlage Sonnenbergstraße
Wettbewerb 1. Platz

  • Bauherrschaft: Ammann Bau GmbH
  • Ort: Nüziders
  • Fertigstellung: 2016
  • Team: Ursula Ender, Marcus Ender
  • Projektpartner: Architekturbüro Dablander

Das gegenständliche Projekt liegt am Eingang des Nüziger Dorfkernes und markiert durch seine exponierte Lage den Übergang von loser Bebauung zur deutlich dichteren Kernbebauung. Das Erscheinungsbild des Straßenraumes ist geprägt von überwiegend straßenbegleitenden Baukörpern dörflichen Ursprungs mit Steildächern, in das sich die beiden Gebäude gut eingliedern.
Der markante, präzise geschnittene Baukörper an der vielbefahrenen Sonnenbergstraße gibt sich bis auf die Oberlichtbänder geschlossen. Die von der Sonnenbergstraße abgewandten Stirnfassaden erlauben über gestaffelte Wandscheiben mit signifikanten Einschnitten größtmögliche Belichtungsflächen. Abgeschirmt durch den straßenbegleitenden Baukörper haben die Bewohner des ersten, und des zweiten Hauses einen privaten Garten und ein spektakuläres Panorama auf den Rätikon.

6 Stk. 4-Zimmerwohnungen
3 Stk. 3-Zimmerwohnungen

Atelier Ender | Architektur