49208_preite_01.jpg
Büroumbau Fa. Preite  Büroleitung
49208_preite_02.jpg
Büroumbau Fa. Preite  
49208_preite_03.jpg
Büroumbau Fa. Preite  Weißtannetisch Detail
49208_preite_04.jpg
Büroumbau Fa. Preite  Großraumbüro
49208_preite_05.jpg
Büroumbau Fa. Preite  Freistehende Lehmwand im Großraumbüro
49208_preite_06.jpg
Büroumbau Fa. Preite  

Büroumbau Fa. Preite

  • Bauherrschaft: Preite Verputz & Trockenbau GmbH
  • Ort: Bürs
  • Fertigstellung: 2011
  • Team: Ursula Ender, Marcus Ender
  • Fotografie: Hanno Mackowitz

Bei der Neugestaltung der bestehenden Büroräumlichkeit der Firma Preite war es uns ein Anliegen, das Raumvolumen optisch zu vergrößern, Funktionalität optimal zu gewährleisten und den Fokus auf präzise definierte Oberflächen zu lenken.

Alle horizontalen Arbeits- und Ablageflächen liegen auf einem durchgehenden Niveau und vergrößern dadurch die Raumwirkung. Die Schlichtheit der umlaufenden Schränke und die Reduktion sichtbarer Details unterstützt die Klarheit der Räume und hebt die Lehmputzoberflächen und die freistehende Lehm-Wand in den Vordergrund.

Das zentrale Element im Büro von Sandro Preite bildet ein 3,10 Meter langer, schlicht gestalteter Tisch aus Weißtanne. Sowohl statische Elemente als auch Kabelführungen sind unsichtbar in die Konstruktion integriert.

Atelier Ender | Architektur