Hochhaus Hämmerlestraße

Das Hochhaus aus dem Jahr 1971 mit 48 Wohneinheiten hatte Sanierungsbedarf im Bereich der Balkone und der Fassaden.
Neben einer Komplettsanierung der Balkone (Betonsanierung, Aufbauten und Geländer) mussten große Teile der Fassade putzsaniert werden.

44704 Wohnanlage Hämmerlestrasse Feldkirch
44704 Wohnanlage Hämmerlestrasse Feldkirch
44704 Wohnanlage Hämmerlestrasse Feldkirch
44704 Wohnanlage Hämmerlestrasse Feldkirch

LEISTUNGSÜBERSICHT

KONZEPT
Analyse der bestehenden Baumängel bzw. Bauschäden.
Erstellung eines bautechnischen + baukünstlerischen Sanierungskonzeptes.
Ausarbeitung einer detaillierten Gewerkekalkulation.
Präsentation des Sanierungskonzepts bei der Eigentümerversammlung.

UMSETZUNG
Ausarbeiten der Planung bis zur ausführungsreifen Lösung
Erstellen von Vergabeunterlagen aller Bauleistungen
Kostenkontrolle - Projektsteuerung
Örtliche Bauaufsicht und Abrechnung

  • AuftraggeberAlpenländische Heimstätte, Feldkirch
  • OrtFeldkirch / Österreich
  • Fertigstellung2006
  • TeamMarcus Ender, Ulrich Ender
  • FotografieAE | Architektur