Einfamilienhaus N.

Das geneigte Grundstück des Einfamilienhauses weist eine deutliche Hangbruchkante auf und ist von hohen Nachbargebäuden dicht umringt. Eine klassische Nutzungszuweisung mit Wohnräumen im Erdgeschoß würde den prächtigen Ausblick in den Walgau und die umliegende Bergwelt verunmöglichen.

61116 Einfamilienhaus Neyer Nüziders
61116 Einfamilienhaus Neyer Nüziders
61116 Einfamilienhaus Neyer Nüziders
61116 Einfamilienhaus Neyer Nüziders
61116 Einfamilienhaus Neyer Nüziders

Folglich werden die Funktionen Wohnen und Schlafen auf den Kopf gestellt. Die an das Grundstück angepasste Splitlevel-Lösung ermöglicht ein Schlafen über der Garage und Nebenräume – ohne aufwendige Unterkellerung im hinteren Gebäudebereich.

Die Halbpodest-Stiege im Norden und das Splitlevel reduzieren die Erschließungsflächen gegen Null. Eine großzügige Terrasse im dritten Obergeschoß ist dem überhohen Essbereich zugeordnet. Das Wohngeschoß ist ebenfalls zur Terrasse und ins Tal orientiert und liegt noch ein Halbgeschoß höher. Leben über den Dächern der Nachbarn.

  • AuftraggeberPrivat
  • OrtNüziders / Österreich
  • TeamUrsula Ender, Marcus Ender, Cornelia Vonbun
  • PläneAE | Architektur
  • SkizzenAE | Architektur